CGN Facts

extern linkwww.koeln-bonn-airport.de

Location/Codes

14,8 km SE of Cologne-city
ICAO-Code EDDK
IATA-Code CGN

Runways (3)

14L/32R 3815 m
14R/32L 1863 m
06/24 2459 m
Height 77m (Airport)

Frequencies

  • CGN TWR: 124,975 MHz
  • CGN GND: 121,725 MHz

Pax / Year*

  • 2018 ...
  • 2017 12.4 Mio. (+ 4%)
  • 2016 11.9 Mio. (+15%)
  • 2015 10.3 Mio. (+9.4%)
  • 2014 9.5 Mio. (+2%)
  • 2013 9.1 Mio.
  • 2012 9.2 Mio. (-3.6%)
  • 2011 9.6 Mio. (-2.1%)
  • 2010 9.8 Mio. (+1%)
  • 2009 9.7 Mio. (-5,7%)
  • 2008 10.3 Mio. (-1,3%)
  • 2007 10.4 Mio.
  • 2006 9.9 Mio.

(* ADV.aero)

DWD Köln Wetter

Heute
4°C
Höhe ü. NN: 91 m
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: N
Geschwindigkeit: 9 km/h
Morgen
7°C
© Deutscher Wetterdienst

Social Links

Share This

Follow Us

wdl2018 400W2 / WDL

wdl

WDL Aviation GmbH & Co. KG ist eine deutsche Charter Fluggesellschaft mit Hauptsitz auf dem Köln Bonn Airport CGN/EDDK/Deutschland. Im Oktober 2015 bestand die Flotte der WDL Aviation aus fünf Flugzeugen vom Typ BAe 146, von denen mittlerweile 3 abgestellt wurden. 

Juni 2017 wurde eine gebrauchte Bae 146-300A (D-AEJS/MSN E3183) übernommen ,die vorher für Starbow flog. Diese wurde mittlerweile als Ersatzteillieferant in Köln verschrottet.
Die WDL-Flotte bestand im Juli 2018 aus 5 Flugzeugen des Types British Aerospace Bae 146-200/300.

Die ZEITFRACHT Gruppe hat mit Wirkung zum 1. Oktober 2017 die Kölner WDL-Aviation übernommen. WDL-Aviation betreibt derzeit mit 95 Beschäftigten vier Regional Jets. 
Die Flugzeuge haben jeweils die Kapazität, die Nutzlast von rund zehn Tonnen Fracht insbesondere im Stückgut und Paketbereich zu transportieren.

extern linkPressebox.de extern linkwww.zeitfracht.de

Januar bis etwa Juni 2018 setzt easyjet 3 WDL BAE146 im wetlease ein.

WDL will ab November wieder ins Frachtgeschäft einsteigen und hat dazu 3 BAe146 Frachter von ASL-Airlines/Spanien übernommen. Die 2 von ASL Spanien abgestellten Frachter vom Typ BAe146QT EC-LMR und EC-MCK werden als letzte zur Flotte der WDL stoßen (Ohne Gewähr). EC-LMR steht seit 31. August und EC-MCK seit 14. August in Köln. Die neuen deutschen Regs der zwei "neuen" sind zur Zeit noch nicht bekannt.
Der erste Frachter (D-AJAM, ex EC-LOF) ist seit April in Köln und ist bereits in die aktuellen WDL-Farben lackiert worden, steht aber noch in CGN/Köln und wartet auf den Einsatz.

 

Flotte (05.10.2018)
BAe146    5
BAe146F  3

 
D-AMGL WDL CGN 2018110, Foto: Klaus D. Schinzel @karwundel  
D-AMGL WDL CGN 2018110, Foto: Klaus D. Schinzel @karwundel  
D-AWUE WDL CGN 20181030 Foto: Klaus D. Schinzel @karwundel  
D-AWUE WDL CGN 2018.10.30, Foto: Klaus D. Schinzel @karwundel  
D AJAM WDL CGN 20181009 karwundel  
D-AJAM WDL CGN 2018.10.09, Foto: Klaus D. Schinzel @karwundel  
D-AZFR WDL Foto: Klaus D. Schinzel @karwundel  CGN 29aug2018  
D-AZFR WDL, Foto: Klaus D. Schinzel @karwundel  CGN 29aug2018  
 D-AWBA, Foto: Klaus D. Schinzel @karwundel 24.04.2018   
 D-AWBA, Foto: Klaus D. Schinzel @karwundel 24.04.2018  
D-AMAJ  
D-AMAJ CGN 2008  
phoca thumb l damgl  
D-AMGL CGN 2004  
 
 
spottercgnlogo120 glassSpecial: WDL auf SPOTTER.KOELN
 
extern linkwww.planespotters.net/airline/WDL-Aviation
extern linkwww.flightradar24.com/data/airlines/wh-wdl
extern linkde.wikipedia.org/wiki/WDL_Aviation
extern linkwww.wdl-worldwide.com/
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok