Airport.Koeln
... CGN/EDDK...
 

CGN Facts

cgn
extern linkwww.koeln-bonn-airport.de 

Location
14,8 km SE of Cologne-city
Köln Bonn Airport
Kennedystraße
51147 Köln


Codes
ICAO: EDDK
IATA:  CGN


Runways (3)
14L/32R 3815 m
14R/32L 1863 m
06/24 2459 m
Height 77m (Airport)


Frequencies
CGN TWR: 124,975 MHz
CGN GND: 121,725 MHz


Pax / Year

  • 2019: 12.4 Mio.
    (-5%)

cgn pax 2018

(extern link ADV.aero)

Folge Uns

Bewertung:
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

 

lgw2018

 HE / LGW

 german airways

Die Luftfahrtgesellschaft Walter mbH, kurz LGW ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Dortmund. Sie ist im Regional- und Zubringerverkehr tätig und wurde im Juni 2017 durch Air Berlin übernommen. LGW flog bis zum Ende der Air Berlin ausschliesslich für Air Berlin unter AB-Flugnummer.
Am 12. Oktober 2017 einigte sich die Lufthansa nach der Insolvenz von Air Berlin mit dem Insolvernzverwalter auf eine Übernahme der Air-Berlin-Tochterunternehmen Niki und LGW sowie den Betrieb von 20 Flugzeugen (DHC8). LGW hatte ausserdem seit Nov. 2017- Dez. 2018 bis zu 13 ehemalige Air Berlin Airbus A319 im Wetlease für Eurowings betrieben.
Nachdem Eurowings Anfang April 2020 wegen der COVID-19-Pandemie in Deutschland den Betrieb fast komplett einstellen musste und die Verträge mit LGW gekündigt hatte, meldete Letztere am 22. April 2020 die Insolvenz in freiwilliger Selbstverwaltung an.Am 15. Juni 2020 wurde bekannt, dass Zeitfracht LGW auflöst. 


15.06.2020:
LGW hat am Montag 15. Juni gegenüber ihren Beschäftigten angekündigt, dass LGW liquidiert und die Arbeitsverträge zum Juli gekündigt werden sollen.
extern linkwww.aerotelegraph.com/zeitfracht-will-lgw-ganz-dicht-machen


22.04.2020: LGW musste wegen der Corona-Krise und dem Verlust der Eurowings-Flüge Insolvenz beantragen. LGW mit 13 Dash-8 Flugzeugen und 354 Beschäftigten soll in Eigenverwaltung weiterbetrieben werden. Mittlerweile wurde die gesamte Flotte an die Leasinggeber zurückgegeben b.z.w. abgestellt.
extern linkwww.aero.de/news-35060/LGW-geraet-durch-Covid-19-in-Schieflage.html


06.04.2020: German Airways, LGW u. WDL ist nun in Kurzarbeit. Die Übernahme weiterer E-190 wurde gestoppt. Die Komplette  Flotte der Airlinegruppe German Airways wurde abgestellt.


Ab Oktober 2019 flog die LGW zusammen mit der WDL Aviation mit einem eigenständigen Air Operator Certificate (AOC) unter der Marke der Muttergesellschaft German Airways.


Am 20.02.2019 wurde der Verkauf der LGW  zum 01.04.2019 an Zeitfracht (WDL) bekannt gegeben. Der Flugbetrieb der LGW soll wie gehabt weitergehen.
extern linkwww.aero.de/news-31001/Eurowings-reicht-LGW-an-Zeitfracht-weiter.html
extern linkzeitfracht-presse.de/2019/02/20/wechsel-zur-zeitfracht-gruppe-eurowings-sichert-zukunft-der-lgw/


Flotte (07.04.2020)
Dash 8-400     1 ( 13 stored)

 
 
extern linkwww.koeln-bonn-airport.de/fluege/abflug-ankunft.html
extern linkwww.planespotters.net/airline/LGW-Luftfahrtgesellschaft-Walter
extern linkwww.flightradar24.com/data/airlines/ew-ewg/fleet
extern linkde.wikipedia.org/wiki/Luftfahrtgesellschaft_Walter
extern linkgermanairways.com/
 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig



 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.