CGN Facts

extern linkwww.koeln-bonn-airport.de

Location/Codes

14,8 km SE of Cologne-city
ICAO-Code EDDK
IATA-Code CGN

3 Runways

14L/32R 3815 m
14R/32L 1863 m
06/24 2459 m
Height 77m (Airport)

Frequencies

  • CGN TWR: 124,975 MHz
  • CGN GND: 121,725 MHz

Pax / Year*

  • 2018 12.9 Mio. (+ 5%)
  • 2017 12.4 Mio. (+ 4%)
  • 2016 11.9 Mio. (+15%)
  • 2015 10.3 Mio. (+9.4%)
  • 2014 9.5 Mio. (+2%)
  • 2013 9.1 Mio.
  • 2012 9.2 Mio. (-3.6%)
  • 2011 9.6 Mio. (-2.1%)
  • 2010 9.8 Mio. (+1%)
  • 2009 9.7 Mio. (-5,7%)
  • 2008 10.3 Mio. (-1,3%)
  • 2007 10.4 Mio.
  • 2006 9.9 Mio.

(* ADV.aero)

DWD Köln Wetter

Heute
-273°C
Höhe ü. NN: 91 m
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: N
Geschwindigkeit: 0 km/h
Morgen
1°C
© Deutscher Wetterdienst

Follow Us

crx CRX / LX

Crossair war eine Regionalfluggesellschaft, die von Moritz Suter am 28. November 1978 zur «Durchführung von gewerbsmässigen Flügen im Linien- und Nichtlinienverkehr» gegründet wurde. In Deutschland bediente Crossair zu dieser Zeit u.a. Köln. Nach der Insolvenz der Swissair im Oktober 2001 wurde die Crossair per Statutenänderung vom 13. Mai 2002 in Swiss International Air Lines umbenannt und hat unter ihrem neuen Namen die Aufgaben einer nationalen Fluggesellschaft der Schweiz übernommen.
 

SF340/SF2000

 
HB-AKOHB-JAO
 
extern linkwww.planespotters.net/airline/Crossair 
extern linkwww.airfleets.net/flottecie/Crossair.htm
extern linkde.wikipedia.org/wiki/Crossair
extern linkwww.crossair.tk/ (Historical Website)
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok