CGN Facts

extern linkwww.koeln-bonn-airport.de

Location/Codes

14,8 km SE of Cologne-city
ICAO-Code EDDK
IATA-Code CGN

3 Runways

14L/32R 3815 m
14R/32L 1863 m
06/24 2459 m
Height 77m (Airport)

Frequencies

  • CGN TWR: 124,975 MHz
  • CGN GND: 121,725 MHz

Pax / Year*

  • 2018 12.9 Mio. (+ 5%)
  • 2017 12.4 Mio. (+ 4%)
  • 2016 11.9 Mio. (+15%)
  • 2015 10.3 Mio. (+9.4%)
  • 2014 9.5 Mio. (+2%)
  • 2013 9.1 Mio.
  • 2012 9.2 Mio. (-3.6%)
  • 2011 9.6 Mio. (-2.1%)
  • 2010 9.8 Mio. (+1%)
  • 2009 9.7 Mio. (-5,7%)
  • 2008 10.3 Mio. (-1,3%)
  • 2007 10.4 Mio.
  • 2006 9.9 Mio.

(* ADV.aero)

DWD Köln Wetter

Heute
-2°C
Höhe ü. NN: 91 m
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: ONO
Geschwindigkeit: 6 km/h
Morgen
1°C
© Deutscher Wetterdienst

Follow Us

eae  EA / EAL

 Die European Air Express Luftverkehrs GmbH & Co. KG (kurz EAE) war eine deutsche Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Mönchengladbach und Basis auf dem Verkehrslandeplatz Mönchengladbach. Ab 2002 engagierte sich EAE verstärkt auch am Flughafen Köln/Bonn. Von dort wurden seitdem verschiedene Destinationen bedient, u.a. Kiel, Breslau, Posen, Genf und Nürnberg. Im Jahr 2006 waren die Aktivitäten der EAE auf die Standorte Münster/Osnabrück (vier Strecken) und Köln/Bonn (zwei Strecken) konzentriert. Am 31. Juli 2007 stellte EAE den Linienverkehr ein, und zum 30. September 2007 wurde das Unternehmen vollständig aufgelöst. 

Flotte   (2007)
ATR42    5
Metroliner  2

 
Foto
 
extern linkwww.airfleets.net/flottecie/European%20Air%20Express.htm
extern linkde.wikipedia.org/wiki/European_Air_Express
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok