Airport.Koeln
... CGN/EDDK...
 

CGN Facts

cgn
extern linkwww.koeln-bonn-airport.de 

Location

14,8 km SE of Cologne-city

Köln Bonn Airport
Kennedystraße
51147 Köln


Codes

ICAO: EDDK
IATA:  CGN


Runways (3)

14L/32R 3815 m
14R/32L 1863 m
06/24 2459 m
Height 77m (Airport)


Frequencies

  • CGN TWR: 124,975 MHz
  • CGN GND: 121,725 MHz

Pax / Year*

(* ADV.aero)

cgn pax 2018


DWD Köln Wetter

Heute
33°C
Höhe ü. NN: 91 m
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: SSW
Geschwindigkeit: 13 km/h
Morgen
33°C
© Deutscher Wetterdienst

CGN Links

Link-Tipp

extern link flickr.com/groups/cgncommunity-photos/


Hotels/Pension/Apt.

extern link Leonardo Hotel Köln Bonn Airport
(
next to Airport)

extern link Moxy Hotel by Marriot
(opening 2021 on airport area)

Foto suche...

 flugzeugbilder
extern link "CGN" suche auf Flugzeugbilder.de
-Über 28.000 Fotos- 
 jetphotos
extern link "CGN" suche auf jetphotos.net
-Über 11.395 Fotos- 
 airliners
extern link "CGN" suche auf Airliners.net
-Über 8300 Fotos- 
 planespotters
extern link "CGN" suche auf Planespotters.net
-Über 3400 Fotos-  

CGN download

Social Links

Folge Uns

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

futura FH / FUA

Futura International Airways war eine spanische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Palma auf Mallorca.

Futura International Airways wurde 1989 als Joint Venture von Aer Lingus, Belton Air und Banco Santander ins Leben gerufen. Der erste Flug fand am 17. Februar 1990 statt. In den 1990er-Jahren wuchs die Gesellschaft durch ihre eigenständige Streckenstruktur, die auf Nischenverbindungen setzte, über ganz Europa.

Im Jahr 2007 bestand eine Kooperation mit Cirrus Airlines aus welcher die Futura Germany hervorging. Die eingesetzten Flugzeuge kamen aber wieder zurück zu der Muttergesellschaft.

Futura International Airways stellte am 8. September 2008 einen Insolvenzantrag wegen rund 50 Millionen Euro Schulden und gleichzeitig wurde der Flugbetrieb eingestellt. Die Gesellschaft hatte sich gegen Lohnzugeständnisse an die Mitarbeiter ausgesprochen. Die Behörden sprachen sich zudem gegen einen Umbau der Gesellschaft aus; außerdem hatte GECAS Leasingverträge für 15 Flugzeuge wegen nicht pünktlicher Zahlung der Raten gekündigt. Daraufhin wurde die Flugbetriebserlaubnis zwei Wochen später entzogen. Zuletzt hatte Futura teilweise Flugzeuge an Binter Canarias, ArkeFly und Air Algérie verliehen.


In 1999 flog die Futura regelmäßig in den Sommermonaten Köln/Bonn an.

 

Flotte
B737   53



 
EC-KIN ACE 19.09.2007
 EC-KIN ACE 19.09.2007
EI-DJU ACE 06/2006
EI-DJU ACE 06/2006
EI-DJT ACE 06/2006
 EI-DJT ACE 06/2006
EC-ICR CFU 11.09.2004
 EC-ICR CFU 11.09.2004
EC-EXY
 EX-EXY CGN 07/1997
 
extern linkwww.planespotters.net/airline/Futura
extern linkwww.airfleets.net/flottecie/Futura%20International.htm
extern linkde.wikipedia.org/wiki/Futura_International_Airways
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok