Airport.Koeln
... CGN/EDDK...
 

CGN Facts

cgn
extern linkwww.koeln-bonn-airport.de 

Location

14,8 km SE of Cologne-city

Köln Bonn Airport
Kennedystraße
51147 Köln


Codes

ICAO: EDDK
IATA:  CGN


Runways (3)

14L/32R 3815 m
14R/32L 1863 m
06/24 2459 m
Height 77m (Airport)


Frequencies

  • CGN TWR: 124,975 MHz
  • CGN GND: 121,725 MHz

Pax / Year*

(* ADV.aero)

cgn pax 2018


DWD Köln Wetter

Heute
33°C
Höhe ü. NN: 91 m
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: SSW
Geschwindigkeit: 13 km/h
Morgen
33°C
© Deutscher Wetterdienst

CGN Links

Link-Tipp

extern link flickr.com/groups/cgncommunity-photos/


Hotels/Pension/Apt.

extern link Leonardo Hotel Köln Bonn Airport
(
next to Airport)

extern link Moxy Hotel by Marriot
(opening 2021 on airport area)

Foto suche...

 flugzeugbilder
extern link "CGN" suche auf Flugzeugbilder.de
-Über 28.000 Fotos- 
 jetphotos
extern link "CGN" suche auf jetphotos.net
-Über 11.395 Fotos- 
 airliners
extern link "CGN" suche auf Airliners.net
-Über 8300 Fotos- 
 planespotters
extern link "CGN" suche auf Planespotters.net
-Über 3400 Fotos-  

CGN download

Social Links

Folge Uns

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 xl-germanyX4 / GXL

Die Fluggesellschaft wurde von der Avion Group aus Island als Star XL German Airlines gegründet und erhielt ihr Air Operator Certificate /AOC am 3. Mai 2006. Am 30. Oktober desselben Jahres wurde das Freizeitunternehmen Avion aufgekauft und in XL Leisure Group umorganisiert, was dazu führte, dass die Fluggesellschaft ihren Namen in XL Airways Germany änderte.

Am 11. September 2008 berichtete der BBC News Channel, dass die XL Leisure Group aufgrund steigender Treibstoffpreise eine Insolvenz beantragt hatte. Obwohl Simon Calder zunächst bestätigte, dass die Website der Gruppe immer noch Buchungen annahm, die Gruppe schloss am nächsten Morgen. Der Betrieb der deutschen und französischen Fluggesellschaften war jedoch nicht betroffen. Am 12. September 2008 erwarb die Straumur Investment Bank XL Airways Germany und ihre französische Schwestergesellschaft XL Airways France.

Das Unternehmen hat am 27. Dezember 2012 Konkurs angemeldet; der Betrieb für die Wintersaison war bereits am 14. Dezember ausgesetzt worden. Das Unternehmen schloss offiziell am 3. Januar 2013.

 

Flotte   (Nov. 2012)
B737-800        5

 
D-AXLD CFU 24.05.2012
 D-AXLD CFU 24.05.2012
D-AXLD CFU 13.09.2010
  D-AXLD CFU 13.09.2010
D-AXLG CGN 29.04.2012
 D-AXLG CGN 29.04.2012
D-AXLG CGN 15.04.2011
 D-AXLG CGN 15.04.2011
D-AXLG CGN 15.04.2011
 D-AXLG CGN 15.04.2011
 
extern linkwww.airfleets.net/flottecie/XL%20Airways%20Germany.htm
extern linkwww.planespotters.net/airline/XL-Airways-Germany
extern linkdata.flight24.com/airplanes/xl-airways-germany-gxl/
extern linkde.wikipedia.org/wiki/XL_Airways_Germany
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok