Airport.Koeln
... CGN/EDDK...
 

CGN Facts

cgn
extern linkwww.koeln-bonn-airport.de 

Location

14,8 km SE of Cologne-city

Köln Bonn Airport
Kennedystraße
51147 Köln


Codes

ICAO: EDDK
IATA:  CGN


Runways (3)

14L/32R 3815 m
14R/32L 1863 m
06/24 2459 m
Height 77m (Airport)


Frequencies

  • CGN TWR: 124,975 MHz
  • CGN GND: 121,725 MHz

Pax / Year*

(* ADV.aero)

cgn pax 2018


DWD Köln Wetter

Heute
21°C
Höhe ü. NN: 91 m
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: WNW
Geschwindigkeit: 15 km/h
Morgen
24°C
© Deutscher Wetterdienst

CGN Links

Link-Tipp

extern link flickr.com/groups/cgncommunity-photos/


Hotels/Pension/Apt.

extern link Leonardo Hotel Köln Bonn Airport
(
next to Airport)

extern link Moxy Hotel by Marriot
(opening 2021 on airport area)

Foto suche...

 flugzeugbilder
extern link "CGN" suche auf Flugzeugbilder.de
-Über 28.000 Fotos- 
 jetphotos
extern link "CGN" suche auf jetphotos.net
-Über 11.395 Fotos- 
 airliners
extern link "CGN" suche auf Airliners.net
-Über 8300 Fotos- 
 planespotters
extern link "CGN" suche auf Planespotters.net
-Über 3400 Fotos-  

CGN download

Social Links

Folge Uns

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

SVR  U6 / SVR

Ural Airlines  ist eine russische Fluggesellschaft mit Sitz in Jekaterinburg und Basis auf dem Flughafen Jekaterinburg.

Die Fluggesellschaft wurde 1943 als Swerdlowsk State Air Enterprises gegründet und wurde später Teil der sowjetischen Staatsluftfahrt Aeroflot, die für den Flughafen Jekaterinburg zuständig ist. Nach der Aufteilung von Aeroflot wurde Ural Airlines am 28. Dezember 1993 in eine Aktiengesellschaft nach dem Recht der Russischen Föderation umgewandelt, und das Fluggeschäft wurde vom Flughafen getrennt.

Im Jahr 2010 hat Ural Airlines alle ihre Antonov An-24, Ilyushin Il-86 und Tupolev Tu-154B2 in den Ruhestand verabschiedet. Die Tupolev Tu-154M der Fluggesellschaft, in einer Zweiklassenkonfiguration mit 164 Sitzen, wurde am 16. Oktober 2011 in den Ruhestand verabschiedet.

Ural Airlines hat 3348 Mitarbeiter. Die technische Basis der Fluggesellschaft ist eine der größten und modernsten in Russland. Die technische Ausstattung und die erfahrenen Ingenieure ermöglichen es Ural Airlines, die notwendigen Dienstleistungen im eigenen Haus zu erbringen. Im Jahr 2012 eröffnete die Fluggesellschaft ihren Ausbildungskomplex für Piloten. Das Ausbildungssystem für Airbus A320 betrug 7,5 Millionen Euro. Der Komplex umfasste auch die Bauarbeiten mit 9 Millionen Euro. Der CEO der Fluggesellschaft sagt, dass die Pilotenausbildung jetzt nicht mehr 4 Tage, sondern 4 Stunden dauert. Die Fluggesellschaft plant auch, den Trainingskomplex für den Airbus A330-300 zu kaufen.

Bereits 1997 kam Ural Airline mit Tupolew TU154 nach Köln.


2013:
A320     Moskau-DME     Mo,Do,Fr,So     11:45-12:35

Flotte: (08.04.2019)
A319    5
A320    24
A321    16
Total:    45

 
 
RA-85814 CGN 1997
 RA-85814 CGN 1997
VP-BMT CGN 15.04.2013
 VP-BMT CGN 15.04.2013
VQ-BFV CGN 30.07.2012
 VQ-BFV CGN 30.07.2012
VQ-BRE CGN 11.05.2012
 VQ-BRE CGN 11.05.2012
 VQ-BRE CGN 11.05.2012
 VQ-BRE CGN 11.05.2012
 
extern linkwww.planespotters.net/airline/Ural-Airlines 
extern linkwww.airfleets.net/flottecie/Ural%20Airlines.htm
extern linkwww.flightradar24.com/data/airlines/u6-svr/fleet
extern linkde.wikipedia.org/wiki/Ural_Airlines
extern linkwww.uralairlines.ru/
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok